News Aktive 

Nachdoppeln für die LUPL Men
, Wahl Simon
Mit den Spielen 2 und 3 in der Playoutserie von Basel gegen Uster am kommenden Wochenende wird die Serie so richtig lanciert.
Mit Glück, Effizienz und Feigenwinter
, Wahl Simon
Zum Auftakt in die Best of Seven-Serie gewinnt UBR zuhause gegen Uster mit 8:4. Dank einem überragenden Feigenwinter im Basler Tor und einem Schlussspurt gehen die Nordwestschweizer in der Playoutserie somit mit 1:0 in Führung.
Playout-Start für UBR
, Unihockey Basel Regio
Unihockey Basel Regio trifft ab dem kommenden Sonntag (17:30 Uhr, Pfaffenholz) in der Playout-Serie (Best-of-7) der L-UPL-Men auf den UHC Uster. Der Sieger dieser Serie verbleibt in der höchsten Spielklasse, der Verlierer muss in die Auf-/ Abstiegsspiele gegen ein NLB-Team.

Weitere Einträge

 

Vereinsnews 

In guten Händen
, Unihockey Basel Regio
Diverse Teams von UBR stehen mitten in der Playoff/-out Phase und somit der intensivsten Zeit der Saison.
Kittilä wird neuer LUPL-Trainer von UBR
, Unihockey Basel Regio
Als neuen Cheftrainer des Männerteams für die Saison 24/25 verpflichtet Unihockey Basel Regio Ilkka Kittilä. Er stösst vom deutschen Club Sparkasse Weissenfels zu den Nordwestschweizern und ersetzt den bisherigen Chef Simo Ruuskanen, welcher voraussichtlich zurück in die Heimat geht.
Aarauer Trainerduo übernimmt die UBR-Frauen
, Unihockey Basel Regio
Bei den Frauen von Basel Regio kommt es im Hinblick auf die Saison 24/25 zu Wechseln auf den Trainerpositionen. Cheftrainer Tero Tähtinen verlässt UBR und wird durch Justin Hunt ersetzt. Als Assistenten werden Marc Leuenberger sowie neu Quenton Gaberthuel amten, während Assistentin Naomi Hinsen das Team ebenfalls verlässt.

Weitere Einträge